Therapie & Kurse

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand. Wir bieten Ihnen eine reichhaltige Auswahl, von Aqua-Fitness über Baby- und Kleinkind-Schwimmen zu Einzel- und Gruppen-Therapien. 

 

Funktionstraining mit der Rheumaliga

Das Funktionstraining (Warmwassergymnastik in Gruppen) ist ein wichtiger Baustein in der Versorgung von chronisch an Rheuma erkrankten Menschen, insbesondere bei Erkrankungen oder Einschränkungen der Stütz- und Bewegungsorgane. Funktionstraining ist darüber hinaus auch als ergänzende Leistung zur Rehabilitation im SGB IV verankert.

Details »
Aqua-Fitness

Aqua-Fitness

Bei diesem effektiven Herz-Kreislauf-Training werden Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination gefördert. Der Kurs umfasst acht Einheiten und kostet 87,00 € inkl. der Eintrittskarte in das Bad. Gerne können Sie auch nur an einer Einheit teilnehmen, pro Kurseinheit beträgt die Gebühr 11,50 € inkl. Badeintritt.

Der Aqua-Fitness-Kurs findet jeweils donnerstags von 19.30 - 20.30 Uhr statt. Eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich.

Baby- & Kleinkind-Schwimmen

Wir haben die beliebten Baby- und Kleinkind-Schwimmkurse stark ausgebaut. 

Die Kurse finden außerhalb der regulären Öffnungszeiten statt, so dass das Becken ganz den Babys bzw. Kleinkindern und ihren Müttern bzw. Vätern vorbehalten ist.
Alle Kurse beinhalten jeweils 6 Unterrichtseinheiten à 30 Minuten. 
- Uhrzeit Kleinkind-Schwimmen: jeweils von 8.45 h - 9.15 h.
- Uhrzeit Baby-Schwimmen: jeweils von 9.00 h - 9.30 h.

Die Leitung obliegt einer medizinischen Bademeisterin mit Zusatzqualifikation und ist geeignet für Babys im Alter von 3 bis 18 Monaten, Kleinkinder von 18 Monaten bis 3 Jahre.

Termine: 

Termine Baby-Schwimmkurse 2018: 23.Januar, 13. März, 12. Juni, 11. September, 06. November.
Termine Kleinkind-Schwimmkurse 2018: 26.Januar, 16. März, 15. Juni, 14. September, 09. November.

Die Kursgebühr beträgt 65,00 € für ein Elternteil mit Kind.

Details »
Einzelgymnastik

Gesundheitsgymnastik (Physiotherapie)

Die Physiotherapie hat das Ziel, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten oder wieder herzustellen. Sie wird nach ärztlicher Verordnung entweder im Thermalwasser oder als Trockengymnastik durchgeführt.

Manuelle Theraoie

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsform, die eine umfassende Behandlung von Funktionsstörungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, der Gelenke, Muskeln und Nerven umfasst. Dabei werden die Funktionsstörungen im Gesamtzusammenhang, also ganzheitlich im Sinne einer Funktionseinheit von Gelenk-Muskel-Nerv betrachtet.

Dorn Breuß

Dorn-Breuß-Therapie

Hierbei handelt es sich um eine ganzheitliche Wirbelsäulentherapie. In der Dorn-Therapie werden verschiedene Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck wieder in die richtige Position gebracht. Die anschließende Massage nach Breuß mit Johanniskrautöl ist eine äußerst feinfühlige Behandlung, die seelische und körperliche Verspannungen lösen kann.